Richtige Behandlung von Funktionstexitilien

EIn Paar draußen in Jacken

Wie Sie Funktionstextilien, Sport- und Outdoorbekleidung behandeln sollten

Hierzu zählen Jacken, Anoraks, Sportbekleidung und Mäntel aus Membrantextilien oder Mikrofasern.


Das Pflegeleicht- oder Feinwaschprogramm auswählen. Zum Trocknen auf Kunststoffbügel hängen und in Form ziehen. Bei trocknergeeigneten Textilien eine niedrige Temperatur und geringe Lademenge des Trockners wählen. Der warme Luftstrom im Trockner macht dabei das Gewebe wieder wasserfest.

Waschmitteloptionen:


Waschtemperatur:
Bis 40° C

Hinweis: Beachten Sie auch die Pflegehinweise für Ihre Textilien.

Wie wasche ich Skibekleidung?

Waschen Sie Ihre Skianzüge und Skiunterwäsche am besten mit Persil Color-Gel. Wählen Sie je nach Empfehlung auf dem Pflegeetikett Ihrer Textilien ein Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm aus und dosieren Sie das Waschmittel anhand Ihrer örtlichen Wasserhärte für „stark verschmutzte“ Wäsche.

Flecken an den Bündchen sowie die dunklen Streifen vom Tragen der Skier sollten vor dem Waschen mit Sil Fleckenentferner vorbehandelt werden. In beiden Fällen gilt: Lassen Sie das Produkt kurz einwirken (max. 10 Minuten) aber nicht eintrocknen, und waschen Sie die Kleidung direkt danach.

Empfohlene Produkte

  • Persil Aktiv Gel: Flüs­sig­wasch­mit­tel für mehr Frische

    Persil Aktiv Gel

  • 4in1: Die neuen Persil Discs Universal

    Persil Discs Universal

  • Persil Aktiv Gel: Flüs­sig­wasch­mit­tel für mehr Frische

    Persil Aktiv Gel

  • 4in1: Die neuen Persil Discs Universal

    Persil Discs Universal