Persil Persil Persil 4in1 Discs

Buntwäsche waschen

Was sollte man beachten?

Wie Sie Ihre Buntwäsche richtig behandeln

Sortieren Sie die Wäsche sorgfältig nach hellen und dunklen Farben, um Verfärbungen Ihrer Kleidungsstücke vorzubeugen. Vor allem farbintensive und dunkle Wäsche kann abfärben und sollte nur mit ähnlichen Farben gemeinsam gewaschen werden.

Ebenfalls Buntwäsche, die Sie zum ersten Mal waschen, neigt sehr stark zum Abfärben. Dabei können sich Farbstoffe beim Kontakt mit Waschmittel lösen oder direkt auf die übrige Wäsche abfärben. Daher sollten Sie hier besonders darauf achten, diese sorgfältig von Weißwäsche zu trennen.  

Beladen Sie Ihre Waschmaschine mit der maximalen Wäschemenge. Wählen Sie ein Waschprogramm mit niedriger Temperatur und ein geeignetes Color-Waschmittel aus, damit die Leuchtkraft Ihrer Buntwäsche erhalten bleibt.

Hinweis: Beachten Sie auch die Waschsymbole auf den Etiketten Ihrer Textilien.

Unser Tipp: Selbst nach mehreren Waschgängen können die Farben der Textilien beim Waschen ins Wasser entweichen. Verwenden Sie Farbfänger-Tücher, um jegliches Abfärben auf andere Kleidungsstücke zu vermeiden.

Was sollte ich tun, wenn meine Wäsche ausfärbt?

Neue Textilien können ausfärben. Wenn Sie unsicher bezüglich der Farbechtheit des Gewebes sind, waschen Sie das neue Kleidungsstück am besten getrennt bei einer max. Temperatur von 40 °C. Farbige Textilien sollten zudem sortiert und helle bzw. dunkle Farben separat gereinigt werden. Waschen Sie also Kleidungsstücke mit ähnlichen Farben zusammen.