Wie man Haarfarbe aus Kleidung entfernt

Das haben wir alle schon erlebt. Selbst wenn man einen Kittel trägt und sich ein Handtuch um die Schultern legt, gelangt trotzdem immer etwas Haarfarbe auf die Kleidung. Ob Oberteil oder Socke - in jedem Fall muss die Haarfarbe raus! Das Wichtigste beim Entfernen von permanenter Haarfarbe aus Kleidung ist, schnell zu handeln. Je länger die Farbe auf dem Stoff verbleibt, desto schwieriger wird es, sie zu entfernen. 

 

  1. Entfernen Sie überschüssige Haarfarbe mit einem Papiertuch oder schaben Sie sie mit einem stumpfen Messer ab.
  2. Spülen Sie den Fleck mit kaltem Wasser aus. Tragen Sie eine kleine Menge eines kraftvollen Persil®-Flüssigwaschmittels auf und reiben Sie es mit den Fingern oder einer Zahnbürste ein.
  3. Spülen Sie den Fleck erneut mit kaltem Wasser aus.
  4. Waschen und trocknen Sie das Kleidungsstück gemäß den Pflegehinweisen auf dem Kleidungsstück.
  5. Prüfen Sie, ob der Fleck komplett verschwunden ist, bevor Sie das Kleidungsstück trocknen.
  6. Waschen Sie das Kleidungsstück gemäß den Pflegehinweisen. Prüfen Sie, ob der Fleck verschwunden ist, bevor Sie das Kleidungsstück trocknen.

Drücken Sie Play, um den Artikel zu hören

Your browser does not support HTML5 <AUDIO> element. Download audio.