Weiße und farbechte Wäsche

Zu weißer und farbechter Wäsche zählen Tisch-, Bett- und Unterwäsche sowie Handtücher aus Baumwolle, Leinen und Fasermischungen.
Waschmaschine mit der maximalen Lademenge beladen. Programm für Heiß-/Farbwäsche auswählen. Bei der Waschmitteldosierung den Verschmutzungsgrad der Wäsche berücksichtigen. Textilien, die nach der Wäsche im Trockner getrocknet werden sollen, bitte zuvor mit der für das gewählte Programm maximalen Drehzahl schleudern. So bleibt möglichst wenig Restfeuchtigkeit zurück. Das spart Zeit und Energie beim Trocknen.

Waschmitteloptionen:

Waschtemperatur:

Bis 60° C
Hinweis: Beachten Sie auch die Pflegehinweise für Ihre Textilien.